Sankt Martin im Familiengrundschulzentrum

Aktualisiert: 14. Dez 2021

Bei Kälte und Sonnenschein konnte heute der St. Martin pünktlich am 11.11. den Kindern im Familiengrundschulzentrum Sonnenstraße Martinstüten vorbeibringen. Zum ersten Mal haben wir diese Aktion durchgeführt und damit die Lücke, die Corona bei unseren Traditionen reißt, ein wenig füllen können. Alle Klassen haben ihre selbst gebastelten Laternen und vor allem natürlich auch ein Martinslied präsentiert. Von "Ich geh mit meiner Laterne" bis zu den modernen "Lichterkindern" wurde dem Martinsmann viel geboten. Zwei Lehrer:innen und zwei Schülerinnen griffen sogar zu eigenen Instrumenten, sodass verschiedene Klassen durch Gitarren und Blockflöte begleitet wurden.


Als Dank erhielten sie Martinstüten mit einem Weckmann, Apfel und Mandarine, vegane Süßigkeiten, Nüsse, Schokolade und Bonbons.


Die Martinstüte ist eine tolle Gemeinschaftsaktion und sie wäre ohne die Mithilfe und Unterstützung von vielen Organisationen und Händen nicht möglich. Wir danken daher besonders dem Verein der Freunde und Förderer der GGS Sonnenstraße e.V., dem Flüchtlinge Willkommen in Düsseldorf e.V., der BürgerStiftung Düsseldorf, der Bäckerei Pass GmbH, der Bezirksvertretung 3 der Landeshauptstadt Düsseldorf, der Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG, dem Al-Hoceima Markt, dem Oberbilker Bürgerverein e.V., dem Akki – Aktion & Kultur mit Kindern e.V., der zehn null zwo Marketing & Design UG (haftungsbeschränkt), der Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie A.A., M.F., U.H. und allen anderen.